fbpx

Haarlinienbestimmung mit Laser

In letzter Zeit hat das Interesse an einer “Laser-Haartransplantation” zugenommen, die parallel zu der Verstärkter Einsatz von Lasern für eine Vielzahl von ästhetischen chirurgischen Eingriffen. Laser sorgen für tolle Vorteile für den Arzt und den Patienten.

Was bedeutet Haarlinienbestimmung mit Laser?

Die gegenwärtige Aufgabe von Lasern besteht darin, die Region zu schaffen, in der die Transplantate platziert werden. Die verwendeten Laser Heute sind es “Ultra- oder Superpuls”. CO2-Laser. Im Gegensatz zu Lasern, die mit selektiver Photothermolyse arbeiten, Diese Laser verdampfen einfach das Gewebe, um ein Loch zu erzeugen. Seit dem Puls dieser neuen Laser (wo Der Strahl ist zu jedem Zeitpunkt an) ist sehr kurz, es kommt zu keiner übermäßigen Wärmeübertragung oder Beschädigung das “umgebende Gewebe”. Die Lokalanästhesie wird wie die gesamte Transplantation angewendet, um Schmerzen zu vermeiden Verfahren.

Was sind die Vorteile der Laser-Haarlinienbestimmung?

Das Verfahren zur Bestimmung des Haaransatzes zeigt im Vergleich zu anderen Verfahren nur geringe oder keine Blutungen. Die Haare Der Transplantationsprozess zielt darauf ab, den Blutfluss zu den implantierten Haarfollikeln zu maximieren. Daher ist es äußerst wichtig, um die Wirkung der gerinnungsfördernden Wirkung des Lasers auf das Blut objektiv zu messen Angebot und Überleben der Transplantate, denn dies scheint der Trend der Zukunft zu sein. Wie in der Elektrochirurgie ist die Die Lasereigenschaften können geändert werden, um bei der Koagulation bessere Ergebnisse zu erzielen.

Durch die Elastizität normaler Haut kann der Empfängerbereich kleine follikuläre Implantate halten und fixieren. Die Aufrechterhaltung der dermalen Elastizität des Empfängers ermöglicht Patienten, die sich einer follikulären Transplantation unterziehen Verfahren zum Waschen und sanften Spülen des transplantierten Bereichs einen Tag nach der Operation ohne Risiko ihre Transplantation zu verlieren. Darüber hinaus trägt eine schnelle Wiederherstellung zur Verringerung von Leckagen und Schorfbildung bei im gleichen Zeitraum von 24 Stunden. Wenn die Heilung abgeschlossen ist, kann kein klinischer Hinweis auf Narbenbildung vorliegen gesehen, auch wenn die Kopfhaut rasiert ist.

Laser: Neue Technologie für eine alte Technik

Es wird behauptet, dass Laser besser sind als herkömmliche Schlitz- und Stanztransplantate. Der größte Vorteil ist das Sie können Schlitze erzeugen. Dieser Schlitz sieht viel natürlicher aus als die von den Heftklammern erzeugten Schlitze. Es auch Entfernt Gewebe wie ein Hefter und bietet mehr Platz für das Implantat. Bei älteren Techniken wurden Transplantate eingesetzt sind nicht “anatomisch” und umfassen Haare, die mehrere follikuläre Einheiten erreichen, sie können langsam verursachen Heilung und Transplantatkompression, wenn der Empfängerbereich übermäßig groß ist. In follikulären Bei der Transplantation werden weder große Schlitze noch Klammern zur Aufnahme von Spendertransplantaten verwendet. Durch die Definition der Aufgrund der natürlichen Haargruppen des Patienten können die Implantate aus dem überschüssigen Gewebe zwischen den Gruppen vorgeschnitten werden. Dies führt zu winzigen follikulären Einheiten, die in sehr kleinen Bereichen platziert werden können, wodurch beide Empfängermassen aufgelöst werden und Kompressionsprobleme.

Was ist bei der Haarlinienbestimmung mit Laser zu beachten?

Bei der Bestimmung des vorderen Haaransatzes durch Laser sollten symmetrische Aussparungen und Vorsprünge sein
erstellt unter Berücksichtigung des natürlichen Haaransatzes der Person. Obwohl es ein laserunterstütztes Design ist, ist es ist immer noch notwendig, um künstlerische Perspektive und individuelles Design anzuwenden. Der Laser bietet Leichtigkeit Anwendung im Fronthaardesign.

Menü
.
Open chat